Der letzte Elbfischer

Fischer Bukow ist einer der fünf letzten Elbfischer, die noch von der Fischerei in der Elbmündung leben können. Die Wasserqualität ist so gut wie seit 200 Jahren nicht mehr, sagt er. Doch die Elbvertiefung und der zunehemde Schiffsverkehr machen ihm zu schaffen. Lothar Buckow fischt zum einen mit Reusen und zum anderen mit seinem restaurierten Kutter "Elise". Er "geht" vor allem auf Stint. Im Gegensatz zum Aal hat sich der Bestand dieser Salmonidenart (also lachsartigen Fischart) in den letzten Jahren positiv entwickelt. In seinem kleinen Lokal in Jork bei Hamburg kann man den frischen Fang probieren - sehr empfehlenswert.

Prev | Next 1/25